Südschweden Schonen

Die historische Provinz Schonen ist die südlichste Region Schwedens. Durch den Zusammenschluss der Provinzen Malmöhus län und Kristianstads län im Jahr 1997 entstand die Provinz  Skåne län, die den größten Teil der historischen Provinz abdeckt. Neben kleinen, gemütlichen Ortschaften gibt es viele Naturparks zu entdecken. 

Öresundbrücke

Mit dem Auto oder Zug von Dänemark aus kommend, ist der beste Weg nach Schweden, über die 7,8 Kilometer lange Öresundbrücke.  Eine tollen Blick auf die weltweit längste Schrägseilbrücke bietet  die Promenade der Siedlung Bunkeflo auf schwedischen Festland. 

Ystad

Ystad lädt zu einem kleinen Stadtbummel ein. Typische schwedische Häuschen zieren die  schöne Innenstadt. Bekannt ist die Stadt besonders bei Krimi-Fans, da hier die bekannten Kurt Wallander Kriminalromane spielen. 

Mellbystrand

Die vielen kleinen und bunten Strandhäusschen in den Dünen von Mellbystrand sind ein echter Hingucker. Jedes der gepflegten Häusschen sieht anders aus. Hinter der Düne liegt ein langer Strand, der zu einem ausgedehnten Spaziergang einlädt.

Gärsnäs Kyrka

Fast jedes kleine Dorf in Schweden hat seine eigene kleine Kirche. Wir besuchten die Kirche in Gärsnäs, die viele Merkmale einer typisch schwedischen Kirche besitzt. 

Malmö

Der 190 Meter hohe Turning Torso ist Malmös Wahrzeichen. Sowohl von der Öresundbrücke als auch vom Festland ist das Gebäude gut zu sehen, denn es ragt weit über die umliegenden Dächer. Besonders eindrucksvoll sieht das Gebäude vom Ribersborgsstranden aus.

Sandhammaren

Der südöstlichste Teil Schwedens besteht aus einem langen, breiten, weißen Sandstrand und einer Dünenlandschaft. Sanhammaren gehört zu den schönsten und längsten Sandstränden des Landes.

Ales stenar

Die größte Schiffssetzungsanlage Skandinaviens liegt idyllisch auf grünen Hügeln an der Südküste östlich von Ystad. Besonders ist hier der Sonnenuntergang. Werden die Steine vom Abendlicht angeschienen, werfen sie lange Schatten. Diese verleihen dem Ort noch einmal eine ganz besondere Mystik.

Backa Mölle

Die Backa Mölle ist eine alte Windmühle, die auf einem  Aussichtspunkt liegt. Die Landstraße von Helsingborg in Richtung Kullaberg führt direkt an der Windmühle vorbei. Anhalten lohnt sich!

Falsterbo

Falsterbo ist der südwestlichste Punkt Schwedens. Neben einem Golfplatz gibt es auf der der Landzunge ein Naturschutzgebiet. Für viele Zugvögel ist dort die letzte Landemöglichkeit bevor sie die Ostesee überqueren.

Kullen

Eines der schönsten Naturreservaten Südschwedens ist das Kullaberg Naturreservat. Zum Leuchtturm ist es vom Parkplatz nur fünf Minuten zu Fuß. Die Aussicht von dort ist besonders schöne. Das Naturreservat bietet noch weitere Wandermöglichkeiten. Es lohnt sich zum Sonnenuntergang die Landzunge vorzulaufen.  

Vårhallen - Tobisvik

Ein altes Fischerhaus, kaputte Boote und alte Schiffsteile - man könnte meinen ein altes Piratennest entdeckt zu haben. Hier lässt es sich gut aushalten. Wer etwas aktiver sein möchte, der kann ein paar Kilometer weiter in den Stevenshuvud Nationalpark fahren. Dieser bietet einige Wandermöglichkeiten   und eine ähnliche Landschaft. 


Vielen Dank an Novasol für die Unterstützung: www.novasol.de